Ciao Bella Italia – Salone del Mobile 2019 Best of Milano Part I

Wir waren für Sie in Mailand und haben uns nach den neuesten Möbelkollektionen und Trends umgesehen!

Für uns beginnt der Frühling immer in Mailand – denn immer im April machen wir uns auf den Weg zur Salone del Mobile, der Mailänder Möbelmesse! Hier pulsiert eine Woche das Leben in der Stadt und die Möbelbranche trifft sich. Zu sehen gibt es in der Innenstadt viele Showrooms die sich extra für die Messe rausgeputzt haben und auf der Messe gibt es viele neue Trends zu entdecken.

Wir haben uns einen Tag die Showrooms in der Innenstadt angesehen und waren einen Tag auf der Messe. Es war inspirierend, spannend und einfach nur schön italienische Luft zu schnuppern.

In der nächsten Zeit präsentieren wir Ihnen in mehreren Blogbeiträgen unsere Highlights der Messe in Mailand.

Hier beginnen wir mit Vitra, Muuto und Google und LaPalma!

VITRA zeigt sich mit tollen Farben, neuen Sesseln und Klassikern

 

Direkt am Eingang des Vitra Messestands sah man schon die erste bahnbrechende Neuigkeit: NEUE FARBEN für den Eames Plastic Chair und den Fiberglass Chair. Alle Farben sind wunderbar aufeinander abgestimmt und können toll miteinander kombiniert werden. Zudem soll es bald auch ein weißes Untergestell für den Designklassiker geben. Die neuen Farben sind ab Juni bei uns im Showroom am Hohenstaufenring zu bestaunen. Wir freuen uns schon jetzt darauf Ihnen die frischen Farben zu zeigen.

Sessel Grand Relax Vitra

Eines unserer Lieblingssettings war das Suita Sofa mit dem neuen Sessel Grand Relax von Antonio Citterio. Der Sessel ist wahnsinnig bequem und passt gut zu Citterios anderen Entwürfen für Vitra. Man kann ihn genauso verstellen wie den Grand Repos Sessel von Vitra, er ist aber durch die gepolsterte und kuschelige Kissenpolsterung um ein vielfaches bequemer und schmiegt sich wunderbar dem Körper an.

Das Suita Sofa wurde komplett überarbeitet und auch präsentiert. Neue Maße, neue Polsterung, neue Untergestellvariante und ein Polster mit Steppung wurden hier gelauncht.

Ganz entzückt sind wir von der limited Edition des Organic Chairs. Den Designklassiker kann man für eine kurze Zeit mit handgenähtem Schafffellbezug kaufen. Hiervon wird es nur wenige Stücke geben. Durch die Handarbeit ist der Sessel auf hochwertigste Art gefertigt und sieht einfach nur schön und flauschig aus!

MUUTO präsentiert sich in der Stadt mit Google bei "A Space for being"

A SPACE FOR BEING – Wie beeinflusst Design unsere Emotionen? Diese Frage hat sich Google gestellt und gemeinsam mit Muuto, Reddymade Architecture New York und der John Hopkins Universität eine Installation entwickelt die genau darauf eine Antwort finden soll. Da sich hier natürlich große Namen zusammengetan haben, war es auch kein Wunder, dass wir 2 Stunden für die Ausstellung anstehen mussten. Aber es hat sich gelohnt. Immer zu zehnt wurde man in die Ausstellungsräume gelassen. Ausgestattet mit einem nur für diese Präsentation von Google entwickeltem Armband ging es in drei unterschiedlich eingerichtete Räume. Unterschiedliche Farben, unterschiedlicher Duft, unterschiedliche Musik – man fühlte sich in jedem Raum anders. Was war das Ziel? Das Armband hat während der ganzen zeit alle biologischen Daten von einem gesammelt – Puls, Zustand der Haut etc. Man wurde angehalten in den Räumen nicht zu fotografieren und sich auch nicht zu unterhalten – „Just be quiet and feel comfortable!“ Das war die Anweisung.

Was kam dabei heraus? Hinterher hat man eine Auswertung seiner Daten bekommen und es wurde einem der Raum in dem man sich am wohlsten gefühlt hat vorgestellt. Als Souvenir gab es zwar nicht das Armband aber eine wunderbare Grafik wo die eigenen Emotionen nochmal grafisch aufgearbeitet waren!

LAPALMA - A new Season called Outdoor

LaPalma präsentierte dieses Jahr unter anderem eine komplette Outdoorkollektion! Beliebte Klassiker aus der Kollektion wurden hier in outdoorfähige Produkte umgewandelt und es kamen auch viele Möbel dazu, die den Garten oder den Balkon im Sommer zum strahlen bringen.

Besonders gefallen hat uns die neue Tisch und Bank Kombination. Die Tischwangen feuerverzinkt und pulverbeschichtet in schwarz und die Tischlatten in afrikanischem Teakholz fügen sich perfekt zu einer gemütlichen und modernen Gartenkombination zusammen.

Barhocker LEM Outdoor

Ausserdem wurde der sehr bekannte Barhocker LEM als Outdoorvariante vorgestellt. Das Gestell ist wetterbeständig pulverbeschichtet und die Sitzfläche aus afrikanischem Teakholz. Durch ein kleines Loch in der Sitzfläche kann das Regenwasser abfliessen.

Sehen Sie im nächsten Teil unserer Best of Mailand Serie die Neuheiten von USM, Arper und Muuto!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *