Vitra: Home Stories for Spring

Home Stories for Spring 2019 – Urban Living 

Mit den Home Stories for Spring 2019 richtet Vitra den Blick auf den Lebensraum der Großstädte.  Die Dichte an kulturellen Angeboten und Vielfalt, an Arbeit und Unterhaltung zieht immer mehr Menschen in die Zentren der globalen Metropolen. Die urbanen Zentren verdichten sich, freier Raum wird kostbar, sodass Stadtbewohner auf kleinem Raum leben. Diese begrenzten Räume zu einem Zuhause zu machen und optimal zu nutzen ist eine kreative Herausforderung.

Vitra findet im Frühjahr 2019 Konzepte für diese urbanen Räume: Die Vitra Home Collection mit Esstischen, Stühlen, Sofas und Outdoor-Möbeln macht hierbei die Architektur zu einem Zuhause – egal in welcher Größe. Wohnen, Essen und Arbeiten finden so Platz, auch auf kleinem Raum.

Stoll-Wohnbedarf-Objekt-blog-home-stories-for-spring-2019-5
Eames Plastic Armchair RAR
Special Edition

Design: Charles & Ray Eames, 1950

Im Frühjahr 2019 präsentiert Vitra zwei Special Editions des Designklassikers von Ray und Charles Eames. Der Schaukelstuhl wird mit einer komfortablen Vollpolsterung versehen, die im Standard nicht erhältlich ist. Passend zu den erblühenden Farben des Frühlings und der zeitlosen Formensprache des RAR’s wurden zwei lebhafte Duo-Ton-Farben des Credo Stoffes für das Polster kuratiert: zartrosa/cognac und perlmutt/schwarz. Die Sitzschale, der Boden und die Kufen sind farblich auf die Stoffe abgestimmt. Eine Auswahl von hellen und eleganten dunklen Farbtönen sorgen dafür, dass diese Special Edition viele verschiedene bestehende Einrichtungen ergänzen kann.

Die RAR Home Stories for Spring 2019 Special Edition Credo sind bis Ende 2019 erhältlich.

Stoll-Wohnbedarf-Objekt-blog-home-stories-for-spring-2019-6
Stoll-Wohnbedarf-Objekt-blog-home-stories-for-spring-2019-8
Noguchi Coffee Table Special Edition

Design: Isamu Noguchi, 1944

Isamu Noguchis Coffee Table wird für die Spring Special Edition neu aufgelegt – im wahrsten Sinne des Wortes: Wo die schwere Glasplatte des Beistelltisches sonst auf einem Gestell aus Esche, Ahorn oder Nussbaum ruht, ist das skulpturale Tischgestell in der Special Edition aus Eiche gefertigt. Das helle, naturbelassene Holz zeigt eine starke Maserung. So wird die elegante Formsprache des Designklassikers um eine natürliche, frische, fast raue Note ergänzt. Isamu Noguchi lässt in der Gestaltung des Tisches sein Schaffen als Bronze- und Marmorbildhauer einfließen. Die biomorphe Bildsprache seiner Skulpturen werden auf die Form skulpturaler Möbel übertragen. Noguchi selbst beziechnete den Kaffetisch als seine beste Möbelgestaltung.

Der Noguchi Coffee Table Home Stories for Spring 2019 Special Edition in Eiche ist bis Ende 2019 erhältlich.

"

»Mein Vater, Yone Noguchi, ist Japaner und seine Dichtung ist seit langem bekannt als die Übersetzung des Ostens für den Westen. Ich möchte das gleiche mit der Bildhauerei tun.« Isamu Noguchi

Neu: Aluminium & Soft Pad Group: Black

Design: Charles & Ray Eames, 1958

Ein zeitgenössisches neues Kleid für zeitlose Klassiker: Alle Modelle der Aluminium und der Soft Pad Gruppe sind ab März 2019 in schwarzer Ausführung erhältlich. Das Aluminumgestell, bis jetzt in polierter oder verchromter Version erhältlich, sowie alle technischen Details werden mit einer sehr beständigen, kratzfesten schwarzen Pulverbeschichtung veredelt. Das schwarze Gestell kann mit der gleichen großen Auswahl an Stoffen und Ledern für die Bezüge kombiniert werden, wie bei den verchromten und polierten Klassikern.

Lieferstart im März 2019.

Girard Collection

Eine sorgfältig kuratierte Zusammenstellung verschiedener schwarz-weißer Accessoires von Alexander Girard- das ist die Girard Collection Frühjahr/Sommer 2019. Das neue Motiv International Love Heart ist dabei auf ausgewählten Objekten platziert. Die harmonisch aufeinander abgestimmte Kollektion lässt sich dank der klassisch, grafisch anmutenden Farbneutralität mit einer Vielzahl and Farben, Formen und Materialien kombinieren. So finden die Objekte einen stilvollen Platz im Zuhause.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *