foto: vitra

suita sofa von antonio citterio

Das Suita Sofa leitet eine neue Phase der seit 1985 andauernden Zusammenarbeit von Vitra mit Antonio Citterio ein. Erstmals bezieht sie sich auf einen Möbeltypus, den der 1950 geborene Citterio in meisterhafter Manier mit geprägt hat: die moderne, zeitlos elegante Sofa-Familie für den Wohnbereich.

Als Gemeinschaftswerk von Citterio und Vitra erweitert Suita diesen Möbeltypus um ein System von Sofas und Sesseln, die das italienische Flair der Leichtigkeit und handwerklichen Eleganz mit der für die Schweiz typischen industriellen Qualität und Präzision verbinden.

foto: VITRA

Der geometrisch klar gezeichnete Korpus und die weichen, handwerklich verarbeiteten Kissen schweben auf brückenartigen Füssen aus poliertem Aluminium, deren gerundete Form durchaus als Hommage an das amerikanische Mid Century Design verstanden werden darf. Suita verbindet im Ausdruck Aktualität mit einer Zeitlosigkeit, wie sie von vielen Möbelklassikern bekannt ist.

foto: VITRA
Pantons Raumgestaltung war typisch für das Design der 70er Jahre. FOTO: VITRA

kombinierbarkeit

Das Suita Sofa ist Teil einer grossen Familie von Einzelmöbeln. Diese können miteinander kombiniert werden und bieten so eine Vielzahl an Möglichkeiten für unterschiedlichste Räume und Situationen. Suita ist in bestehende Einrichtungs-Collagen harmonisch integrierbar, die Variationsmöglichkeiten erlauben aber auch die verschiedenartigsten Collagen innerhalb der Suita-Familie selbst.

foto: vitra
Panton Stuhl Farbpalette

kissen von alexander girard

girard (1907-1993) zählt zu den prägendsten persönlichkeiten des amerikanischen designs des 20. jahrhunderts. ein grossteil seines werkes, für das er insbesondere in der volkskunst zentralamerikas inspiration fand, entstand in santa fe, new mexico. seine farbigen und gemusterten textilien sind noch heute so zeitgemäss wie bei ihrer markteinführung vor über 50 jahren. 

girards design gibt modernen möbeln eine sinnliche und verspielte note. so verleihen die kissenbezüge mit seinen motiven auch dem sofa suita eine warme und individuelle ausstrahlung.

auch im office: suita club

Das elegante, zeitlose Suita Sofa- System von Vitra und Antonio Citterio setzt sich aus vielfältigen Komponenten zusammen, die miteinander kombiniert werden können. Auch für den Gebrauch in Büros, Wartezonen und Lobbys wurden zwei Einzelmöbel entwickelt: das Suita Club Sofa und der Suita Club Armchair. Ihre Konstruktion und ihre Beschaffenheit sind auf die hohen Anforderungen des Gebrauchs in Objektbereichen abgestimmt, Polster und Bezug sind von besonders beständiger Qualität. Die Polsterung der Rückenlehne ist so aufgebaut, dass ohne zusätzliche Kissen ein hoher Komfort gewährleistet wird.

foto: vitra

Antonio Citterio, geboren 1950 in Meda, Italien, studierte Architektur am Polytechnikum in Mailand. 1972 beginnt er mit seiner Design- und Beratertätigkeit im Bereich Industrielles Design, von 1987-96 arbeitet er mit Terry Dwan im Studio Citterio/Dwan.

Von 1990-92 hat Antonio Citterio einen Lehrauftrag an der Domus Akademie in Mailand und von 1993-95 ist er externer Prüfer des Furniture Design Kurses am Royal College of London, bevor er 1997 einen Lehrauftrag an der Universität La Sapienza in Rom annimmt.

1999 gründet er gemeinsam mit Patricia Viel „Antonio Citterio and Partners“ als multidisziplinäres Büro in Mailand und von 1999 bis 2002 unterrichtet er an der Fakultät für Architektur der Università della Svizzera Italiana. Seit 2006 hat er dort wieder einen Lehrstuhl inne.

vitra und antonio citterio blicken auf eine langjährige zusammenarbeit zurück. der gemeinsame designprozess, der sich so über viele jahre hinweg entwickelt hat, brachte viel der bekanntesten produkte von vitra hervor. jedes einzelne zeichnet sich durch seine geradlinige und subtile gestaltung und funktionalität aus.

wie früher george nelson ist antonio citterio für seinen systematischen ansatz im hinblick auf struktur, konstruktion und materialien bekannt. nirgendwo macht sich sein einfluss stärker bemerkbar als in dem möbeltypus des modernen sofas. auf diesem gebiet ist citterio unangefochtener meister. seine kombinationen klassischer ansätze gepaart mit fantasie prägten das moderne wohnen auf beispiellose weise.

vitra in unserem online shop!

produktinfo PDF

PDF ca. 4,4 mb

haben sie fragen?

dann rufen sie uns an oder schreiben sie uns eine email:

sarah baum
tel. 0221 92 39 36 - 57
baum@stoll-wohnbedarf.com

Anna Zedow
tel. 0221 92 39 36 - 44
zedow@stoll-wohnbedarf.com